0 61 51/59 93 01 info@amarayoga.de

Singkreis & Satsang 

Einmal im Monat treffen wir uns zu einem gemeinsamen Austausch. Dabei singen wir gemeinsame spirituelle Lieder, meditieren, erzählen Geschichten und sprechen über aktuelle Themen und wie sie aus spiritueller Sicht zu sehen sind.

Eine Sprache also von Herz zu Herz. So haben wir die Chance zu erkennen, das das Leben mit Freude, Tiefe und Hingabe gelebt werden kann.
Dadurch kann echte Verbundenheit entstehen. Mit Chanting wird das gemeinsame Singen von Heilungs- und Kraftlieder aller Kulturen, Mantras, spirituelle Lieder (u.a. englische und indianische Chants, und Sufi-Lieder) bezeichnet.

Wir singen eigene kreierte Mantras und Lieder von bekannten spirituellen Sängerinnen & Sängern, wie z.B. Krishna Das, Deva Premal, Satya & Pari. Diese begleiten wir mit Ukulele, Gitarre, Harmonium, Trommeln und Rasseln.Auch Du bist herzlich dazu eingeladen ein eigenes Instrument mitzubringen und Dich mit einzubringen. Du kannst singen, still sein, lauschen oder auch tanzen.

Es geht hierbei darum, aus Deinem Herzen zu singen und zu spielen, selbst wenn die Töne mal nicht getroffen werden.Nimm dabei Deinen Körper, Geist und deine Emotionen wahr. 

 

Vorkenntnisse

;

keine Vorkenntnisse erforderlich

Unsere Lehrer

Radhika

Radhika

Gründerin und Leiterin

Maik

Maik

Yogalehrer

UNSERE TERMINE im Jahr 2021


So: 31.01.21 | 18:00 – 19:00 Uhr
So: 28.02.21 | 18:00 – 19:00 Uhr
So: 28.03.21 | 18:00 – 19:00 Uhr
So: 25.04.21 | 18:00 – 19:00 Uhr
So: 30.05.21 | 18:00 – 19:00 Uhr

 


So: 27.06.21 | 18:00 – 19:00 Uhr
So: 29.08.21 | 18:00 – 19:00 Uhr
So: 26.09.21 | 18:00 – 19:00 Uhr
So: 31.10.21 | 18:00 – 19:00 Uhr
So: 28.11.21 | 18:00 – 19:00 Uhr

 

In den hessischen Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen setzt der Kurs aus.

Preise

Spendenbasis

(empfohlen 5 €)

Häufig gestellte Fragen

Was muss ich alles zur Meditation mitbringen?

Bitte bringe zur Meditation bequeme Kleidung mit, in der du gut sitzen kannst.

Yogamatten, Decken, Yogakissen und alle gängigen Hilfsmittel haben wir hier Vorort. Du kannst diese während der Yogastunde kostenlos ausleihen. 

Weiterhin findest du in unserer Getränke-Ecke Wasser und Tee zu Erfrischung.

Was gilt es sonst noch zu beachten?

Versuche mindestens 15 Minuten vorher da zu sein. So kannst du in Ruhe ankommen und deinen Platz einnehmen.

Solltest du es einmal nicht pünktlich zum Beginn schaffen, so komme bitte dennoch. Komm leise herein und setze dich an deinen Platz. 

 

Ich spüre mir tut Meditation gut. Ich möchte daher öfters üben. Wie geht dies

Wir freuen uns, dass dir Meditation gut tut! Man kann quasi auch nicht oft genug praktizieren. Schau doch mal, vielleicht ist die Meditations Lehrer Ausbildung für dich interessant.