0 61 51/59 93 01 info@amarayoga.de

Meditationslehrer/in Ausbildung

160 Unterrichtseinheiten

Meditation gilt einerseits als die wichtigste Übung aller spirituellen Wege, ist aber auch eine wissenschaftlich erforschte Methode zur Unterstützung der Therapie von Stresserkrankungen und psychosomatischen Erkrankungen. In dieser Ausbildung bekommst du tiefes theoretisches und praktisches Wissen über Meditation und die damit zusammenhängenden spirituellen Hintergründe. Dieses Wissen kann einerseits deine eigene Praxis befruchten und vertiefen, aber es versetzt dich auch in die Lage, andere Menschen bei ihrem Einstieg in die Meditation zu unterstützen.


Die Ausbildung besteht aus 3 Wochenenden in Darmstadt und einer Intensivwoche in Bad Meinberg in einem Seminarhaus. Zusätzlich kannst du freiwillig, 1 – 2 Mal wöchentlich zur Meditationspraxis in Darmstadt vorbeikommen.

Überblick

Voraussetzung

Wichtig ist der Wille, sich selbst weiter zu entwickeln – als Mensch, als Yogi und als LehrerIn.

Meditations – Erfahrung und Interesse am Thema.

Die Ausbildung ist auch geeignet als Weiterbildung für Yogalehrer/Innen.

Die Gruppengröße ist auf 18 Personen begrenzt!

 

Ausbildungstage

Wochenende 1: 30.04. – 02.05.2021

Wochenende 2: 28.05. – 30.05.2021

Wochenende 3: 06.08. – 08.08.2021

& 1 Intensivwochenende im Seminarhaus Shanti:

03.10. – 10.10.2021

Ausbildungsthemen

Einführung in die Grundlagen der Meditation

Theoretisches und praktisches Wissen über Meditation

Wirkungen der Meditation

Vorstellungen und Übungen verschiedener Meditationstechniken

Leitung und Aufbau eines Meditationskurses- Unterrichtsdidaktik

Hinweise und Inspirationen

Meditation, Unterrichtsdidaktik & -methodik

Meditative Yogastunden

Indische Schriften

Meditation (Vertiefung) Intensivwoche und Schweigeretreat

praktische Lehrprobe und einer Arbeit über das Thema Meditation

Deine Investition

Die Ausbildung hat einen Wert von 1990€. Solltest du dich entscheiden den Frühbucher Rabatt für dich zu nutzen bis 30.12.2020 zahlst du nur 1800 € inkl.: Unterrichtsmaterialien kleine Snacks und Tee, für die Ausbildungstage. 

Es besteht die Möglichkeit, einen Bildungszuschuss aus staatlichen Mitteln zu beantragen.

Wir haben kein Problem damit, längerfristige Ratenzahlung ohne Aufschläge zu gewähren. Was wir aber als wichtig ansehen, ist, dass bis zum Ausbildungsbeginn eine Summe überwiesen wurde, die ein wirkliches Commitment demonstriert. Bei Fragen dazu sprich uns gerne direkt an.

Informationsabende

Du kennst uns noch nicht? Die ideale Gelegenheit uns kennen zu lernen sind unsere kostenlosen Informationsabende. Hier kannst einen ersten Eindruck von uns gewinnen und all deine Fragen loswerden, die dir noch unter den Nägeln brennen.    

Unsere nächsten Termine sind

So, 26.04, 17.05, 28.06, 23.08, 20.09, 01.11, 29.11, 13.12.2020 um 18:00 Uhr*

Ausbildungsleiter

Maheshwara Illgen ist Yoga Vidya Acharya, Meditationslehrer und langjähriger Ausbilder von Yogalehrern. Sein besonderes Interesse gilt der Meditation und dem Weg der Selbst-Erkenntnis (Vedanta). Er ist Diplom-Informatiker und Diplom-Wirtschaftsinformatiker und war lange im kaufmännischen Bereich und in der Wirtschaftsprüfung/Unternehmensberatung tätig. Bei Yoga Vidya leitete er das Zentrum in Frankfurt und das Seminarhaus im Westerwald. Mehrere intensive Studien-Aufenthalte in Indien. Seit Dezember 2013 ist er stellvertretender Leiter des Yoga Vidya Zentrums Speyer.

 

Gründerin und Leiterin von Amara Yoga. Ausgebildet in der Sivananda Tradition mit intensiver & langjähriger Praxis. Den Unterricht gestaltet sie facettenreich (musikalisch, meditativ, fordernd, intensiv, aber auch sanft und liebevoll oder spielerisch). Ihre Unterrichtserfahrungen in den sechs verschiedenen Yogawegen sowie in Meditation, Kinderyoga und Akrobatik sammelte sie in verschiedenen Yoga Seminarhäusern und Yogastudios.

 

Maik begab sich nach einer intensiven Lebensphase auf die Suche nach einer neuen Wahrheit. Antworten erhielt er bei einem Besuch in einem Ashram, welcher ungeplanter weise drei Jahre andauern sollte. Anhand der Yogapraxis erfuhr er, dass sich Veränderungen rein durch kontinuierliches Wiederholen ganz von alleine einstellen. So wurde aus der ursprünglich geplanten Auszeit der Beginn einer neuen Lebensphase und Lebensaufgabe. Maik ist Haupt- unterrichtender bei Amara Yoga.