0 61 51/59 93 01 info@amarayoga.de

Yoga für Kinder

3 – 6 Jahre

In diesem Alter sind Yoga Übungenbesonders wertvoll, dennsie unterstützen jene Körperpartien, welche am schnellsten wachsen.

Die Yogastundeist sehr spielerisch aufgebaut.Die Kinderlernen im Spiel in Form von Geschichten, Ritualen, Liedern und Traumreisen, verschiedene Körperübungen und Entspannungstechniken kennen, durch diese Geschichten sind die Übungenfür Kinder ganz erlebbar.

Hier kann es schon malsein, das wir wie die Bienen summen und fliegen, das die Katze dem Hundhinterherrennt, wir Schiffe bauen oderins Weltall reisen, wir wie die Löwen brüllen und im nächsten Moment mucksmäuschenstill sind. Die Konzentration wird durch die Erzählungen gut gehalten und gefördert.

Die Kinder habenso die Möglichkeit in jeder Kinderyogastunde in eine andere Welt einzutauchen und somit die Wirkung von Yoga zu erfahren.

Ziel dieses Kurses ist es die Kreativität der Kinder und die Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu fördern, den Körperzu entdecken, sich im Inneren geborgen zu fühlen und mit Selbstvertrauen die Welt kennenzulernen.

7 – 11 Jahre

Beobachtet man mit welcher Leichtigkeit Kinder sich dehnen, biegen und bewegen, kann man sich sehr gut vorstellen das Kinder spielerisch viele Yogaübungen(Asanas) durchführen können.

Kinder lernen durch Nachahmung und eigenes Ausprobieren die Yogaübungen (Asanas), deren Namen aus der Natur und dem Tierreich kommen.Dabeitrainieren wir die Muskeln und stärken die Wirbelsäule.

Die Übungen werden in Geschichten, Tanz und Spiel verpackt und wir begebenuns auf Traum- und Phantasiereisen. Dadurch wird nicht nur die Konzentration, das Wahrnehmungsvermögen und das Gleichgewicht geschult, sondern die Kinder kommen auch zur inneren Ruhe und zu sich selbst. Sie lernen Abschalten vom Stressin der Schule und der Freizeit.

Ziel des Kurses ist es die Freude an der Bewegung zu erhalten, den Körper zu entdecken, die Motorik zu schulen, die Persönlichkeit zu fördern, das Vertrauen in die Welt zu stärken und sich im Inneren geborgen zu fühlen.

Etwas zu lernen bedeutet für Kinder zu schauen, was ihre Vorbilder tun. Wir, Mama und Papa, sind in erster Linie die Vorbilder unserer Kinder! Hast du den Wunsch, dass dein Kind zum Kinderyoga kommt, so lebe es ihm am Besten vor! Nutze dafür einfach unsere parallel stattfindende Yogastunde für Eltern! Die gleichzeitige Yogapraxis stärkt auch eure Verbindung zueinander.

Vorkenntnisse

;

keine Vorkenntnisse notwendig

Schwierigkeitsgrad

;

Level 1: sanftes Yoga 

Unsere Lehrer Im Kinderyoga

Mit Freude und Spaß lernen

Kathrin

Kathrin

Kinderyogalehrerin

Radhika

Radhika

Yogalehrerin

UNSERE NÄCHSTEN TERMINE

3 – 6 Jahre

Do: 20.08. – 01.10.2020 | 16:00 – 17:00 Uhr

Do: 22.10. – 10.12.2020 | 16:00 – 17:00 Uhr

7 – 11 Jahre

Mo: 17.08. – 28.09.2020 | 16:15 – 17:15 Uhr

Mo: 19.10. – 14.12.2020 | 16:15 – 17:15 Uhr

In den hessischen Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen setzt der Kurs aus.

Preise

Probestunde

einmalig zum kennenlernen

;

10 Euro

Einzelstunde

;

10 Euro

Kurs

(10 Stunden á 60 Minuten)

;

87 Euro

Häufig gestellte Fragen

Was muss ich alles zum Yoga mitbringen?

Bitte bringe zum Yoga bequeme Kleidung mit, in der du dich gerne bewegen magst. Solltest du zum starken schwitzen neigen, so bringe bitte auch ein Handtuch mit.

Yogamatten, Decken, Yogakissen und alle gängigen Hilfsmittel haben wir hier Vorort. Du kannst diese während der Yogastunde kostenlos ausleihen. 

Weiterhin findest du in unserer Getränke-Ecke Wasser und Tee zu Erfrischung.

Was gilt es sonst noch zu beachten?

Bitte iss mindestens 2 Stunden vor der Yogastunde nur noch eine Kleinigkeit. Denn mit einem vollen Magen bewegt es sich nämlich nicht so gut.

Versuche mindestens 15 Minuten vorher da zu sein. So kannst du in Ruhe ankommen und deinen Platz einnehmen.

Solltest du es einmal nicht pünktlich zum Beginn der Stunde schaffen, so komme bitte dennoch. Du wartest einfach die Anfangsentspannung ab und kommst dann hinzu. 

Ich kann nicht an allen Stunden teilnehmen. Verfallen diese dann?

Kannst du einmal nicht zum Kurs kommen, so verfällt diese Stunde.

Wie läuft das mit der Krankenkasse?

Wir sind bei den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Nimmst du an mind. 80 Prozent des Kurses teil, so erhälst du nach Kursende automatisch eine Teilnahmebestätigung, welche du bei der Krankenkasse einreichen kannst. Die Höhe der Erstattung ist abhängig von deiner gesetzlichen Krankenkasse. Die meisten Krankenkassen erstatten 1 -2 Mal pro Jahr einen Präventionskurs.

Bei privaten Krankenkassen ist die Erstattung abhängig von deiner gewählten Police. Daher können wir keine generellen Aussagen hier treffen. Bitte  informiere dich bei Bedarf direkt bei deiner Krankenkasse.

Ich spüre mir tut Yoga gut. Ich möchte daher öfters üben. Wie geht dies

Wir freuen uns, dass dir Yoga gut tut! Man kann quasi auch nicht oft genug Yoga üben. Wir haben hier spezielle rabattierte Angebote für Dich! Bitte sprich uns an!